Yachtclub Sorpesee eV. YCS Sorpesee

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt
blank
Yachtclub Sorpesee e.V.

YCS
Line
Line
Willkommen

Die Gastronomie ist eröffnet,
Und das erwartet Sie

Clubseiten und Information zum Sorpesee  
Mitgliederseiten, Zugang erforderlich  
Jugendclub für Kinder und Eltern  
Regatten auf dem Sorpesee, Regattagemeinschaft
Gastronomieangebot im Clubhaus
Pressemitteilungen und Berichte von Mitgliedern   
A-Z Info-Center, ein Angebot aus vielen Bereichen
down
Rundschreiben des Vorsitzenden
Aktuelles
Nächstes Event im Clubhaus:
26. Aug. Reviermeisterschaft Yardstick Blaues Band Sorpesee, YCS,
Samstag 13:00 Uhr
Sorpepreis Regatta ein voller Erfolg
Am vergangenen Wochenende richtete der Yachtclub Sorpesee mit der Regatta um den Sorpepreis das Saisonhighlight aus.
Regattaleiterin Susanne Verfuß freute sich, eine ansehnliche Flotte von 15 Mannschaften in unterschiedlichen Bootsklassen für drei Wettfahrten ins Rennen schicken zu können.
Die erfolgsverwöhnte Yachtclub Crew mit Steuermann Jo Bongard und Klaus Volmert an der Vorschot erreichte durch einen verpassten Start in der ersten Wettfahrt nur Platz 7 und hatte dadurch eine Platzierung auf dem Podest verspielt. Das nutzte die eingespielte Mannschaft vom Segelclub Sorpesee Iserlohn (Ulf Weigt, Johannes Bechstein, Andreas Wendt und Peter Bechstein) in der schnellen J 70 aus und konnte mit zwei Erstplatzierungen und einem 2. Platz den Gesamtsieg für sich verbuchen. Auch der 2. und 3. Platz ging an den SCSI – Frank Bärwind und Crew ersegelte sich in der Sprinta Sport Gesamtplatzierung 2 und Rüdiger Margale mit Team landete in der J 70 auf dem 3. Platz.
Am Abend wurde mit rund 100 Mitgliedern und Gästen das traditionelle Sommerfest auf dem Gelände des Yachtclub Sorpesee gefeiert und bei bester Witterung noch bis spät in den Abend gefachsimpelt.
Unser Kastellan Kai Burgmann versorgt uns seit 14 Tagen mit leckeren Speisen und Getränken. Es gibt jetzt auch wieder guten Kaffee! Aus rechtlichen Gründen heißt seine Gatronomie jetzt „Knotenpunkt“ und nicht Cooks. Es ist sehr erfreulich, dass wir nach dem Törn wieder ins Clubhaus einkehren können und bedient werden. Nutzen sie das Angebot und geben sie bitte eine Rückmeldung, wenn etwas optimiert werden kann.
Die Regatta um den Dehler-Cup wurde bei leichten Winden und Sonnenschein in fünf Bootsklassen ausgesegelt.
down
©2018 Dierk Busse all rights reserved YCS.  (WSX5 v.16)
Zurück zum Seiteninhalt