Yachtclub Sorpesee eV. YCS Sorpesee

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt
blank

Yachtclub Sorpesee e.V.

YCS
Die Gastronomie eröffnet in Kürze
Und das erwartet Sie!
Clubseiten und Information zum Sorpesee  
Mitgliederseiten, Zugang erforderlich  
Jugendclub für Kinder und Eltern  
Regatten auf dem Sorpesee, Regattagemeinschaft
Gastronomieangebot im Clubhaus
Pressemitteilungen und Berichte von Mitgliedern   
A-Z Info-Center, ein Angebot aus vielen Bereichen
Öffnungszeiten YCS
Ab dem Samstag, den 28.04. greift der Thekendienst der Mitglieder. 
Freitags 16 bis 20 Uhr, 
Samstags von 14 bis 20 oder 22 Uhr und Sonntags von 12 bis 20 Uhr.
down
Rundschreiben des Vorsitzenden
Aktuelles
Nächstes Event im Clubhaus:
Dehler Cup, alle von Dehler gefertigten Klassen, YCS
 
Samstag 9. Juni 13:00 Uhr und Abend

Yachtclub Sorpesee veranstaltet Blasebalg Regatta
Bei strahlendem Sonnenschein konnte Wettfahrtleiter Guido Bruch vom Yachtclub Sorpesee am vergangenen Wochenende drei Wettfahren segeln lassen.
Zwölf Mannschaften vom Yachtclub Sorpesee, Segelclub Sorpesee Iserlohn und Kanusegelclub Hemer hatten es mit überwiegend schwachem Wind aus wechselnden Richtungen zu tun. Gleich bei der ersten Wettfahrt konnte die Crew um Frank Bärwind (SCSI) in der Sprinta Sport ihr Können unter Beweis stellen und erkämpfte den 1. Platz. Zwar konnte die Crew Klaus Volmert (YCS) in der Varianta K 3 die 2. Wettfahrt für sich entscheiden, landete aber letztlich in der Gesamtplatzierung hinter Frank Bärwind mit nur 2 Punkten Differenz auf Platz 2. Den 3. Gesamtplatz ersegelte die Crew um Jürgen Bärwind (SCS).
Die nächste vom Yachtclub Sorpesee ausgerichtete Regatta um den „Dehler Cup“ findet am Samstag, 9. Juni statt.
Das Clubhaus wird in Kürze wieder unter Leitung von Kai Borgmann wieder eröffnet.

An den Wochenenden ist bis dahin einen Thekendienst organisieren, den Barbara Lürke dankenswerterweise koordinieren wird. Bitte melden sie sich unter 02935 2205 oder barbara.luerbke@t-online.de an, wenn sie stundenweise das Clubhaus beaufsichtigen und Getränke ausgeben wollen.

Der Arbeitskreis Jugend hat beschlossen, dass 4 Optis jederzeit einsatzbereit auf dem Steg liegen und dass Rick in Halle 7 zugänglich ist. Der 470er und ein 420er sind verkauft worden und Jugendwart Guido Bruch hat dafür einen Clublaser angeschafft, da diese Bootsklasse von der Jugend gewünscht wird. Ein dritter Laser soll noch abgeschafft werden.
 
Im Rahmen des Regionaltrainings von Henricke Pepin und zur Unterstützung der Jüngstensegler soll ein leistungsstarker Torquedo Motor für das Training angeschafft werden.

down
Slipanlage und Sliptermine
Am kommenden Wochenende und bis zum 13. Mai bietet Klaus Feldmann noch mal Termine zum Kranen an und bittet um Anmeldung unter 0171 4160 504. In der Zeit danach übernimmt Axel Möllenbeck noch einige Krantermine unter  0162 720 7460.
©2018 Dierk Busse all rights reserved YCS.  (WSX5 v.14)
Zurück zum Seiteninhalt