Herbstcup 2018 - Yachtclub Sorpesee eV. YCS Sorpesee

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Herbstcup 2018

Presse > 2018
Saisonabschlussregatta am Yachtclub Sorpesee
Bei Kaiserwetter konnte Wettfahrtleiter Guido Bruch vom YCS am vergangenen Samstag 13 Mannschaften auf die Regattabahn schicken.
In der ersten Wettfahrt musste sich die Damencrew vom YCS um Gabi Brügge bei extrem schwachen Wind Steuermann Rüdiger Margale und Crew vom Segelclub Sorpesee Iserlohn (SCSI) in der sportlichen J70 und Skipper Christian Klett (SCSI) im H-Boot knapp geschlagen geben.
Die zweite Wettfahrt direkt im Anschluss musste leider abgebrochen werden, da der schwache Wind immer weiter nachließ und keine Regattabedingungen mehr gegeben waren.
Somit blieb die Platzierung der ersten Wettfahrt bestehen und Skipper Rüdiger Margale konnte sich über den Gesamtsieg des diesjährigen Herbstcups freuen. Nach der Preisverteilung durch Sportwartin Susanne Verfuß vom YCS wurde im Clubhaus noch bei Weißwurst und Leberkäs ein zünftiges Oktoberfest gefeiert.
Am kommenden Samstag, 06.10., findet im YCS mit dem traditionellen „Absegeln“ die letzte Aktivität auf dem See statt. Für die Segler endet die aktive Segelsaison auf dem See spätestens am 15.11., denn ab Mitte November darf kein Segelboot mehr über Nacht auf dem See liegen.
Dafür wird im November nochmal kräftig gefeiert: am Samstag, 10.11. wird mit der „Sails Out Party“ im Clubhaus des YCS im großen Rahmen gemeinsam mit allen aktiven Seglern,   Freunden und Bekannten ein munteres Fest gefeiert. Eintrittskarten sind in allen Segelvereinen des Sorpesees ab Mitte Oktober erhältlich.
Die neue Regattasaison beginnt im Mai 2019 und Sportwartin Susanne Verfuß wünscht sich wieder gute Beteiligung aller Sorpe-Segler, damit wieder Regattafelder erreicht werden können, wie es unser Archiv-Foto zeigt.
30.09.2018
Alexa Scheffer
Pressewartin YCS
Herbstcup
©2018 Dierk Busse all rights reserved YCS.  (WSX5 v.16)
Zurück zum Seiteninhalt
UA-113076138-1