IDM Varianta - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

IDM Varianta

Presse > 2013

Clemens Schulte-Feldmann/Ralph Kress werden Vize-Meister bei  der Internationalen Deutschen Meisterschaft am Tegeler See/Berlin.

Berlin/Sorpesee. In der ersten Augustwoche fand auf dem Tegeler See/Berlin die diesjährige Internationale Deutsche Meisterschaft der Variantaklasse statt. Von den insgesamt 36 gemeldeten Mannschaften waren Schulte-Feldmann/Kress (YCS / SCSI)in diesem Jahr das einzige Team vom Sorpesee, das sich qualifiziert hatte.
Die am Montag und Dienstag durchgeführte Bootsvermessung ging ohne besondere Vorkommnisse über die Bühne, allen Booten konnte die Startberechtigung erteilt werden.
Am Ende des ersten Wettkampftages, nach vier von neun geplanten Wettfahrten, lag die Crew Schulte-Feldmann / Kress  punktgleich mit den zweitplatzierten Teutenberg / Wehrenbrecht  auf Platz eins. „Wir sind richtig gut in die Serie gestartet, so kann es ruhig weitergehen",  kommentierten die zwei vom Sorpesee diesen Tag. Auf Platz drei lag mit vier Punkten Abstand Angstgegner Frank Schönfeldt, erfolgreicher Segler und Segelmacher aus Hamburg.
An dem nachfolgenden Tag wurde bei nachlassendem Wind zwei  Wettfahrten ausgetragen, hier konnte der bisher zweitplatzierte vom Möhnesee sich durch zwei Tagessiege auf den ersten Platz katapultieren. Schulte-Feldmann / Kreß ersegelten an Tag 2 einen vierten und einen dritten Platz, und rutschten dadurch auf den dritten Gesamtplatz zurück.
Der letzte Wettkampftag versprach spannend zu werden, denn bis hierhin waren noch alle Möglichkeiten offen. Die siebte Wettfahrt entwickelte sich zu einem Lotteriespiel. Mal ging es über die linke Seeseite, mal über die rechte. Schulte-Feldmann / Kreß sicherten sich in dieser Wettfahrt den dritten Platz, die beiden anderen Mannschaften waren dadurch abgeschlagen. „Wir sind auf Vizemeisterkurs, voll im Soll, der vierte Platz kann schon ausgeschlossen werden" so Schulte-Feldmann vor der achten Wettfahrt.
Letzten Endes konnte die Crew Teutenberg / Wehrenrecht ihr gutes Polster aus den ersten Wettfahrten ausbauen und der Titel „Deutscher Meister der Variantaklasse" geht 2013 verdientermaßen an den Möhnesee. Nach dem Meistertitel 2011 kann sich die Crew Schulte-Feldmann /Kreß vom Yachtclub Sorpesee nun dieses Jahr „Vizemeister" nennen und ist sehr zufrieden mit diesem super Ergebnis
Im nächsten Jahr findet die International Deutsche Meisterschaft am Steinhuder Meer statt, hier werden die Karten wieder neu gemischt und es kann auf den Titel wieder angegriffen werden.

Alexa Scheffer
Langscheid, 13.08.2013

© Yachtclub Sorpesee e.V. 1998 - 2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü