IDM - Yachtclub Sorpesee eV. YCS Sorpesee

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

IDM

Presse > 2001
 Sorpe Segler erfolgreich bei der Internationalen      Deutschen Meisterschaft der Varianta


Fünf Schiffe unter den ersten 10 Plätzen

Clemens Schulte-Feldmann vom Yachtclub Sorpesee durch Fehler nicht Deutscher Meister
Mit fünf Crews war der Sorpesee bei der IDM auf dem Steinhuder Meer bei      Hannover stark vertreten. Trotz hochsommerlicher schwacher Winde konnte in der Woche vom 23. bis 27. Juli die Deutschen Meister in      der Varianta - Klasse ermittelt werden.
Teilnehmer aus ganz Deutschland und zwei britische Mannschaften waren angereist, um im Segel Klub Minden um den Meistertitel zu      kämpfen.
Die 1. Wettfahrt gewannen die Brüder Margale vom Segel Club Sorpe Iserlohn (SCSI) , doch am zweiten Regattatag zeigte Clemens Schulte Feldmann mit dem Mindener Vorschoter Wolfgang      Rosteck sein ganzes Können und setzte sich mit zwei      Tagessiegen an die Spitze des Klassements . Doch      dann kam der Protest des Berliner Seglers Peter Raabe.      Dieser hatte beobachtet, dass Schulte-Feldmann eine Bahnmarke berührt      hatte . Das Schiedsgericht entschied, dass der Sorpe -Segler disqualifiziert      wird. Da reichte auch der dritte Tagessieg für Clemens Schulte Feldmann      nicht, um dieses Missgeschick wettzumachen. Denn die      Flaute am Donnerstag und Freitag erlaubte keine 5.      und 6. Wettfahrt und somit konnte die Disqualifikation nicht gestrichen      werden.
Die Margale Brüder Rüdiger und Hans-Georg ersegelten in der      Endabrechnung Platz 5 vor den Damen Gabi Brügge und Susanne Verfuß (YCS)      und dem 70-jährigen „Sorpe-Admiral“ Karl Treder mit Andreas      Heimann(YCS). Jo Bongard und Klaus Volmert (YCS) erreichten Platz 8 vor      Clemens Schulte-Feldmann (YCS) mit Wolgang Rosteck (SKM). Der Lübecker      Stefan Kössling mit dem Hannoveraner Vorschoter Olaf Bertalott sicherten      sich mit 12 Punkten aus den 4 Wettfahrten den Meistertitel vor dem      Vereinskameraden Svend Hartog und Dirk Fischer. Die Möhnesegler Thomas      Overkämping und Arnd Ritter vom Segelclub 77 Möhnesee erkämpften den      dritten Platz vor dem Vorjahressieger Peter Watts mit Lars Deutenberg vom      Yachtclub Wameln Möhnesee.

           
©2020 Dierk Busse all rights reserved YCS.  (WSX5)
Grau Linie
Zurück zum Seiteninhalt
UA-113076138-1