Sprinta Cup 2005 - Yachtclub Sorpesee eV. YCS Sorpesee

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Sprinta Cup 2005

Presse > Veröffentlichungen > 2005
Sprinta-Cup 2005 bei Nordwind ausgesegelt 05.05.2005
Sundern-Langscheid, Sorpesee.
Am Vatertag richtete der Yachtclub Sorpesee die Regatta um den Sprinta-Cup aus. Diese Dehler-Boote gelten als „Dickschiffe“ unter den heimischen Bootsklassen. Dass auch diese Boote sportlich um die Wette segeln können, zeigten elf Steuermänner und eine Steuerfrau mit ihren Besatzungen bei einem unsteten Nordwind und Sonnenschein. Der Wettfahrtleiter Matthias Kelm hatte einen anspruchsvollen Dreieckskurs ausgelegt, der dem rechtsdrehenden Wind gemäß einmal rechtsherum und einmal linksherum abgesegelt wurde.
Nach zwei Wettfahrten hatte sich die Crew Claus Puteanus mit Axel Möllenbeck und B. Japes durchgesetzt und erreichte vor dem Vorjahressieger Clemens und Gabi Schulte-Feldmann Platz eins.
Einen Achtungserfolg konnte Steuerfrau Gabi Brügge mit Willi Paschen verbuchen, die bei ihrem Debüt in der Sprintaklasse direkt auf Platz 3 segelte.
Das Foto zeigt die Siegercrew nach der Regatta auf ihrer Sprinta.           
08.05.2005 k.Volmert
©2020 Dierk Busse all rights reserved YCS.  (WSX5)
Grau Linie
Zurück zum Seiteninhalt
UA-113076138-1