Sprints Cup 2008 - YCS Yachtclub Sorpesee

Clubstander
Direkt zum Seiteninhalt

Sprints Cup 2008

Presse > 08
Sieg um den Sprinta Cup heiß umkämpft  
Sorpesee. Am Pfingstsonntag richtete der Yachtclub Sorpesee e.V. den  traditionellen Sprinta Cup aus.
Bei tollsten Bedingungen wurden die 50 Teilnehmer verteilt auf 16 Boote, auf die  Bahn geschickt. Der Wettfahrtleiter hatte 2 Läufe für diesen Tag angesetzt. Nach  dem ersten Lauf drehte der Wind so dass, der Kurs gedreht werden musste, einige  Mannschaften erkannten diese Änderung aber nicht, das 2. Rennen musste aus der  Wertung herausgenommen werden.
Da diese Regatta nach einem bestimmten Punktesystem bewertet wurde, wusste  niemand wer jetzt am Ende den Sieg mit nach Hause nehmen würde.
Die Spannung vor der Siegerehrung war extrem. Um 16:00 Uhr erfolgte dann die  Siegerehrung durch die Sportwartin des Yachtclub Sorpesee e. V. Susanne Verfuß -  Kelm.
Es siegte gesamt die Sprinta - Sport Crew, Pugnus, aus Amecke, um Steuermann  Manfred Brändle dieser wurde extra für diese Regatta angagiert, knapper zweiter  mit 30 sec. Rückstand wurde die Sprinta - Sport Crew, Sunny Boy, vom Yachtclub  Sorpesee, um Steuermann Clemens Schulte-Feldmann, dritte wurde die Sprinta 70  Damen Crew, mit drei sec. Rückstand, Gabriele Brügge, Gabriele Schulte-Feldmann  und Ramona Reger. Die Sonderwertung Sprinta 70 mit Selbstwendefock gewann die o.g. Damen Crew, vor  der Crew Liefländer  
Zurück zum Seiteninhalt