VA Cup 2005 - YCS Yachtclub Sorpesee

Clubstander
Direkt zum Seiteninhalt

VA Cup 2005

Presse > 05
Varianta-Cup geht an die Segler vom Möhnesee
Sorpesee. Bei hervorragendem Segelwetter starteten 17 Boote. In der Variantaklasse fuhren 14 Schiffe um den begehrten Cup und um 140 Raglistenpunkte. Die H-Boot-Klasse, die an der Sorpe im Aufbau ist, verzeichnete nur drei Starter. Hier setzte sich souverän die Familie Robaskovic mit drei 1.Plätzen durch. Auch die drei Wettfahrten der Varianta hatten einen klaren Sieger.
Der Steuermann Andre Teutenberg mit seinem Vorschoter Sven Wehrenbrecht gewannen beide Wettfahrten am Samstag. Mit Platz zwei in der dritten Wettfahrt am Sonntag machten sie ihren Gesamtsieg perfekt.
Für den ausrichtenden Yachtclub Sorpesee starteten insgesamt fünf Mannschaften. Die Brüder Klaus und Christoph Volmert errangen Platz zwei. Nach den Kraftraubenden Wettfahrten am Sonntag ließ die Kondition am Sonntag nur einen sechsten Platz zu, so dass die Möhnesegler nicht mehr geschlagen werden konnten.
Das Damenteam vom YCS, Gabi Brügge und Susanne Verfuß-Kelm erkämpfte sich am Sonntag den Sieg in Wettfahrt drei und wurde gesamt fünfte.
Zurück zum Seiteninhalt