Varianta Cup 2010 - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Varianta Cup 2010

Presse > 2010

Schulte-Feldmann/Kreß ersegelten zum fünften Mal den Sieg beim VA-Cup
Sauerland Sorpesee. Am letzten Wochenende im September fand die hochrangigste Regatta, der Varianta - Klasse in diesem Jahr statt. Für den VA-Cup reisten sogar drei Mannschaften aus dem Reffenthal bei Mannheim an. Diese Vorbereitungsregatta zur Internationalen Deutschen Meisterschaft 2011 nutzten die angereisten Mannschaften, um den Sorpesee kennenzulernen. Der Wettfahrtleiter konnte am Samstag die 18 Boote bei leichtem Wind auf die Regattabahn schicken.
In der Varianta - Klasse konnte sich der Lokalmatador Clemens Schulte-Feldmann mit seinem Vorschoter Ralph Kreß schon in der ersten Runde an die Spitze setzen, welche sie bis zum Ziel nicht mehr hergaben. In der Yardstickwertung entwickelte sich ein Wettbewerb von Jürgen Bärwind und Crew, gegen Sohn Frank Bärwind und Crew.
Im zweiten Lauf des Tages konnte Luggi Settele vom SVM Schulte-Feldmann und Kreß noch Paroli bieten. Trotz größerer Manöverprobleme auf dem zweiten Spikurs setzte sich die einheimische Crew vom gesamten Feld ab.
Die dritte Wettfahrt am Sonntag musste abgeschossen werden, nachdem die Morgenbrise leider eingeschlafen war.
In der Yardstickklasse siegte die Sprinta Sport Crew Frank Bärwind mit Frank Liefländer vor der H-Boot Crew Jürgen Bärwind, Axel Baumeister und Niklas Dahl. Dritter wurde die Sprinta Sport Crew Rainer Siegfried mit Heidi Siegfried und Marc-Daniel Siegfried.
Der VA-Cup ging mit zwei Tagessiegen zum fünften Mal an Clemens Schulte-Feldmann YCS und Ralph Kreß SCSI. Zweitplatzierte Crew wurde aus Mannheim Luggi und Nadine Settele vor Kai Kasewinkel und Andreas Hölter vom Yachtclub Ruhrland Essen.

Varianta Cup 2012
© Yachtclub Sorpesee e.V. 1998 - 2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü