YCS Satzung und Preise - YCS Yachtclub Sorpesee

Clubstander
Direkt zum Seiteninhalt

YCS Satzung und Preise

Club > Rechtliches

Satzung des Yachtclub Sorpesee.e.V.

Preise und Gebühren

1. Mitgliedsbeiträge ordentliche Mitglieder pro Jahr
Hauptmitglieder                                                 
 142,00€
Ehegatten / Lebensgefährten  
 30,00 €
Kinder über 18 Jahren    
30,00 €
Kinder unter 18 Jahren
25,00 €
Gastmitglieder   
177,00 €
Ehegatten/ Lebensgefährten Gastmitglieder
60,00 €
Kinder Gastmitglieder   
60,00 €
1.1    Bewirtungspauschale für anno 2020
50,00 €
2. Umlagen an den DSV, SV NRW, Sporthilfe p.a.       
Kinder unter 18 Jahren                                   
  8,00 €
alle anderen Mitglieder pro Person   
 21,00 €
3. Bootsanliegerabgaben pro Jahr

A) Liegeplatzbox über 2,20m Breite :       
246,00€
a) Investitionsumlage Steg
106,00 €
b) Liegeplatzmiete
100,00 €
c) Slipp- und Krankosten
39,00 €
d) Wettfahrtpauschale                                 
260,00 €
B) Laser, Europe, 420er, 470er, o.ä. :       
260,00€
a) Miete Sommerlagerplatz
71,00 €
b) Miete Winterlager in "Halle 7"
71,00 €
c) Slipp- und Krankosten
39,00 €
c) Jollenhebebox für Jugendliche              
71,00 €
C) Optimist (Kinder- und Jugendboot):      
71,00 €
a) Miete Sommerlagerplatz
frei
b) Miete Winterlager in "Halle 7"
71,00 €
c) Miete Winterlager (Außenregal)
frei
4. Seglerschrankmiete p.a.   
15,00
5. Slipp- und Krankosten für
   Clubfreunde pro Kranvorgang
30,00 €
6. Abgeltung für Arbeitseinsätze je Std.
    z. Zt. 24 Pflichtstunden für einen
    Liegeplatzinhaber pro Saison.
    Mitglieder ab 15 Jahren sind berechtigt
    am Arbeitseinsatz teilzunehmen.
10,00 €
Jahresausgleich ohne geleistete Stunden
294,00 €
7. Mindestverzehr wenn Gastromen vorrhaden. Je Mitglied > 18 Jahre
nicht verzehrter Betrag verfällt am Jahresende.
50,00 €
8. Aufnahmeabgaben: einmalig

a) Aufnahmegebühr
400,00 €
b) Aufnahmespende für Steganlieger
1.950,00
2.350,00
Die Aufnahmespende ist in drei Jahresraten zu je 650,00 € zu zahlen.
Mitglieder,die aufnahmegebühren- und aufnahmespendenfrei ordentliches Mitglied geworden sind und einen Liegeplatz erhalten möchten, zahlen die Aufnahmespende nach.
Liegeplätze, für die eine Aufnahmespende bereits gezahlt worden ist, können von einem Familienmitglied aufnahmespendenfrei übernommen werden.
9. Mahngebühren für

a) nicht fristgerechte Abgabe des
   Antrages auf Liegeplatzzuteilung
10,00 €
b) nicht fristgerechte Zahlung von
   Rechnungen
5,00 €
Die Rechnungen sind 4 Wochen nach Rechnungs-datum fällig.
Anträge auf Erteilung des Segelerlaubnisscheines und/oder der Liegeplatzzuteilung sind fristgerecht abzugeben.
Zurück zum Seiteninhalt